Ganzheitliche Körperarbeit - Ganzheitliche Körperarbeit


Wolfi hilft.
 Tiergestützte Intervention - TGI


Wolfi, Schwarzwälder Fuchs. 1998 - 2016.
Bild: Doris Ruf

Wolfi verlieh den Namen.
Liam - ein  toller Stallkollege hat, nach erfolgreich absolviertem Training
und Einarbeitung,
 Wolfis Nachfolge angetreten.


Bild: Doris Ruf

 Liam ist ein würdiger Nachfolger,
der mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wird.
Er ist ein gelassener Tinker mit aufmerksamem Gemüt.

Alle Interventionen beginnen vom Boden aus und mit der Abholung des Pferdes
von der Koppel oder aus dem Offenstall.

Liam begleitet mit mir zusammen Kinder und Erwachsene.

Dabei motivieren wir zum Abbau von Ängsten, unterstützen Menschen mit besonderen Bedürfnissen seelischer, mentaler, körperlicher oder traumatischer Genese.

Gleichzeitig fördern wir einfach die Freude und Begeisterung im Umgang mit diesen wundervollen Geschöpfen. 

"Alles Glück der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde"

Manchmal genügt die Betrachtung dieser außerordentlichen Tiere,
um ruhig zu werden und friedlich, sich verbunden und eins zu fühlen.


Gut zu wissen:
Dauer: ca. 60  Minuten - je nach Möglichkeit, Fitness und Bedarf. (Kleingruppen möglich)

Die TGI findet statt  auf dem "Erlenhof"
Erlenhofstr. 5
79256 Buchenbach-Himmelreich

Gut zu erreichen mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln.
Bahnstation "Himmelreich" der Höllentalbahn.

Termine nur nach Absprache


Kooperation mit RIDE2LIVE e.V. Kirchzarten
Sie haben hierzu Fragen? Sprechen Sie mich an.


Referenzen z.B.:AWO Kindergarten "Huckepack", Freiburg































Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint